PMU-Entfernung

Entfernung und Korrektur von Permanent Make-Up

Sie möchten ein Permanent Make-Up oder Microblading entfernen oder korrigieren lassen? Wir helfen Ihnen - hautschonend, professionell und effektiv. Je nach Anwendungsbereich mit dem Pigment Killer oder dem Nd:YAG Laser.

Pigment Killer

Der Pigment Killer ist eine nicht säurehaltige Remover-Lösung, die in die Haut eingebracht wird. Ideal für Augenbrauen, Eyeliner und Lippen.

Laserbehandlung

Der Nd:YAG Laser bietet eine schonende Entfernung Ihres Permanent Make-Up oder Microblading. Ideal für Augenbrauen und Lippen.

Kostenlose Beratung

Wir nehmen ihr Permanant Make-Up bzw. ihr Microblading unter die Lupe, erläutern die Möglichkeiten zur Entfernung und erstellen einen individuellen Behandlungsvorschlag für Sie (Behandlungsmethode, voraussichtliche Anzahl der Behandlungen, Kosten).

Die Antworten auf die häufigsten Fragen haben wir für Sie im Abschnitt "Fragen und Antworten" am Ende dieser Seite zusammengestellt.

Preise

Bei­de Enden der Augenbrauen

50 €

Bei­de Augen­brau­en zu 3/4

75 €

Bei­de Augen­brau­en komplett

100 €

Über­zeich­nung Oberlippe

100 €

Über­zeich­nung Unterlippe

100 €

Über­zeich­nung Ober- und Unterlippe

150 €

Lid­strich nach Aufwand

ab 50 €

Die Preise gelten pro Behandlungssitzung mit dem Pigment Killer oder Nd:YAG Laser.

Fragen und Antworten

Grundsätzlich kann jede Farbe entfernt werden, gleich ob schwarzes, grünes oder rotes Pigment. Der Laser entfernt schnell die dunklen Pigmente und der Pigment Killer eignet sich besonders für rote und helle Pigmente.

Durch den Laser werden die Farbpigmente in der Haut zerkleinert. Diese kleinen Partikel werden dann über das Lymphsytem des Körpers abtransportiert und so verblasst das Permanent Make-Up immer weiter bis es schließlich komplett entfernt ist.

Der nicht säurehaltige Pigment Killer löst das Farbpigment auf und trägt es über den heilenden Wundschorf nach außen ab.

Reines Meersalz, Hydroxyethylcellulose (HEC), Grapefruit-Saatgut-Extrakt, Kaliumsorbat, Natriumbenzoat, Aloe Barbadensis-Blattsaft, gereinigtes Wasser.

Ja, es treten Schmerzen auf, die je nach Empfindlichkeit der Person und der Lage des Behandlungsareals unterschiedlich sind. Das Empfinden ist in der Regel mit dem des Pigmentierens vergleichbar.

Wir geben im Beratungsgespräch eine Einschätzung ab, wie viele Behandlungen voraussichtlich benötigt werden. Da der Erfolg der Entfernung aber von vielen Faktoren abhängig ist (Art des Pigments, wie Tief sitzt das Pigment in der Haut, wie reagiert die Haut auf die Behandlung, wie gut ist die Pflege des Kunden zwischen den Behandlungen) kann hier keine absolute Anzahl festgelegt werden. Genau aus diesem Grund kann auch nur pro Behandlung abgerechnet werden.

Die Haut benötigt nach einer Behandlung eine gewisse Zeit um zu regenerieren. Im Normalfall sollten Sie einen Zeitraum von 6 bis 8 Wochen einplanen, bevor die nächste Behandlung erfolgt.

Hier ist ihre Mitarbeit gefragt. Wer das behandelte Areal vernünftig und nach Anweisung pflegt sollte damit keine Probleme bekommen.

Auf jeden Fall. Wenn eine erneute Pigmentierung geplant ist reichen oft schon wenige Behandlungen da das Permanent Make-Up ggf. nicht vollständig entfernt werden muss. Kleine noch verbliebene Schatten können z.B. mit einem neuen Permanent Make-Up abgedeckt werden.

Hierzu beraten wir Sie gerne. Und wenn Sie bei uns sowohl die Entfernung als auch eine neue Pigmentierung buchen erhalten Sie einen attraktiven Preisnachlass.

Gleich einen Termin vereinbaren

KONTAKT