Kryo­li­po­ly­se

Eis macht doch schlank: Let's free­ze your fat. Ein­fach, sicher und ohne die Risi­ken einer Operation.

1 Behandlungszone

Befristetes Angebot
Statt
289,00 €
Jetzt
179,00 €(pro Anwendung)
Preisangaben inkl. MwSt.

Kryo­li­po­ly­se-Behand­lung einer Behand­lungs­zo­ne, z.B. Bauch oder Rücken. Inklu­si­ve abschlie­ßen­der mecha­ni­scher Lymph­mas­sa­ge und einer zusätz­li­chen mecha­ni­schen Lymph­mas­sa­ge inner­halb von zwei Wochen nach der Kryolipolyse-Behandlung.

Hinweise & Aktionen

Kryo­li­po­ly­se-Fol­ge­be­hand­lun­gen wer­den (inner­halb von 3 Mona­ten) mit 15% Rabatt berechnet.

Behand­lungs­in­fos

Mit der Kryo­li­po­ly­se bie­ten wir dir ein ein­fa­ches und siche­res Ver­fah­ren um hart­nä­cki­ge Fett­pols­ter ohne einen ope­ra­ti­ven Ein­griff zu ver­lie­ren. Der Begriff Kryo­li­po­ly­se setzt sich zusam­men aus den alt­grie­chi­schen Begrif­fen 'kry­os = Frost', 'lipa = Fett' und 'lys­is = Auf­lö­sung'. Durch die loka­li­siert ein­ge­setz­te Käl­te wird das Immun­sys­tem sti­mu­liert, Fett­zel­len im Kör­per abzubauen.

Wir arbei­ten mit dem Kryo­li­po­ly­se-Gerät der Fir­ma Cryo­med - einem der moderns­ten und inno­va­tivs­ten Gerä­te am Markt, mit dem auf Wunsch auch zwei Kör­per­zo­nen in einer Sit­zung par­al­lel behan­delt wer­den können.

Fragen & Antworten

Wie funk­tio­niert Kryolipolyse?

Fett­zel­len sind dem Ener­gie­ent­zug (Küh­lung) gegen­über anfäl­li­ger als die umlie­gen­den Gewe­be. Ein spe­zi­el­ler Appli­ka­tor wird am gewünsch­ten Bereich ange­setzt. Er ent­zieht, durch kon­trol­lier­te Küh­lung, Ener­gie aus dem dar­un­ter lie­gen­den Fett­ge­we­be und schützt gleich­zei­tig die Haut, Mus­keln, Ner­ven und ande­res Gewe­be. Bei den so gekühl­ten Fett­zel­len wird eine Apo­pto­se, der kon­trol­lier­te Zell­tod, aus­ge­löst. Die­se Zel­len wer­den im Anschluss stu­fen­wei­se abge­baut. Dadurch wird eine Redu­zie­rung der Fett­schicht und letzt­end­lich eine Umfang­re­du­zie­rung erreicht.

Für wen ist die Behand­lung geeignet?

Ide­al für die Kryo­li­po­ly­se Behand­lung sind klei­ne­re und mitt­le­re Fett­pols­ter, die trotz gesun­der Ernäh­rung und Sport ein­fach nicht ver­schwin­den. Geeig­net ist das Ver­fah­ren für Kun­din­nen und Kun­den, die an einer Fett­re­du­zie­rung oder Body­forming an Pro­blem­zo­nen inter­es­siert sind, sich jedoch kei­ner inva­si­ven Behand­lung oder OP unter­zie­hen möchten.

Ist die Behand­lung schmerzhaft?

Nein. In den ers­ten Minu­ten der Anwen­dung ver­spürt man einen leich­ten Druck und ein inten­si­ves Käl­te­ge­fühl, das aber schnell nach­lässt, und nach 60 Minu­ten ist die Behand­lung auch schon abgeschlossen.

Wann wer­de ich ers­te Ver­än­de­run­gen sehen?

Die ers­ten Ver­än­de­run­gen tre­ten meist 6-9 Wochen nach der ers­ten Anwen­dung auf und sind nach 2 Mona­ten am deut­lichs­ten sicht­bar. Fett­zel­len kön­nen vom Kör­per aber noch Mona­te nach der letz­ten Anwen­dung abge­baut werden.

Wel­che Ergeb­nis­se sind zu erwar­ten und wie lan­ge bleibt das erreich­te Ergeb­nis erhalten?

Jede Anwen­dung führt zu einer deut­li­chen Fett­re­du­zie­rung (bis zu 30%) im behan­del­ten Bereich. Vie­le Kun­den errei­chen ihr Ziel bereits nach ein bis zwei Anwen­dun­gen. Wenn du eine nor­ma­le und gesun­de Lebens­wei­se hast, und auf dei­ne Ernäh­rung ach­test, bleibt das Ergeb­nis auch lang­fris­tig erhalten.

Wel­che Berei­che kön­nen behan­delt werden?

Die fol­gen­den Area­le kön­nen mit unse­rem Kryo­li­po­ly­se-Gerä­te behan­delt wer­den: Rücken, Hüf­te, Po, Ober­arm, Rei­ter­ho­sen, Ober­schen­kel innen, Ober­schen­kel außen, Waden, Knie, Ober­bach und Unter­bauch. Maxi­mal kön­nen zwei Berei­che in einer Sit­zung par­al­lel behan­delt werden.

2 Behandlungszonen

Befristetes Angebot
Statt
349,00 €
Jetzt
219,00 €(pro Anwendung)
Preisangaben inkl. MwSt.

Kryo­li­po­ly­se-Behand­lung in 2 Behand­lungs­zo­nen, z.B. Hüf­te beid­sei­tig. Inklu­si­ve abschlie­ßen­der mecha­ni­scher Lymph­mas­sa­ge und einer zusätz­li­chen mecha­ni­schen Lymph­mas­sa­ge inner­halb von zwei Wochen nach der Kryolipolyse-Behandlung.

Hinweise & Aktionen

Kryo­li­po­ly­se-Fol­ge­be­hand­lun­gen wer­den (inner­halb von 3 Mona­ten) mit 15% Rabatt berechnet.

Behand­lungs­in­fos

Mit der Kryo­li­po­ly­se bie­ten wir dir ein ein­fa­ches und siche­res Ver­fah­ren um hart­nä­cki­ge Fett­pols­ter ohne einen ope­ra­ti­ven Ein­griff zu ver­lie­ren. Der Begriff Kryo­li­po­ly­se setzt sich zusam­men aus den alt­grie­chi­schen Begrif­fen 'kry­os = Frost', 'lipa = Fett' und 'lys­is = Auf­lö­sung'. Durch die loka­li­siert ein­ge­setz­te Käl­te wird das Immun­sys­tem sti­mu­liert, Fett­zel­len im Kör­per abzubauen.

Wir arbei­ten mit dem Kryo­li­po­ly­se-Gerät der Fir­ma Cryo­med - einem der moderns­ten und inno­va­tivs­ten Gerä­te am Markt, mit dem auf Wunsch auch zwei Kör­per­zo­nen in einer Sit­zung par­al­lel behan­delt wer­den können.

Fragen & Antworten

Wie funk­tio­niert Kryolipolyse?

Fett­zel­len sind dem Ener­gie­ent­zug (Küh­lung) gegen­über anfäl­li­ger als die umlie­gen­den Gewe­be. Ein spe­zi­el­ler Appli­ka­tor wird am gewünsch­ten Bereich ange­setzt. Er ent­zieht, durch kon­trol­lier­te Küh­lung, Ener­gie aus dem dar­un­ter lie­gen­den Fett­ge­we­be und schützt gleich­zei­tig die Haut, Mus­keln, Ner­ven und ande­res Gewe­be. Bei den so gekühl­ten Fett­zel­len wird eine Apo­pto­se, der kon­trol­lier­te Zell­tod, aus­ge­löst. Die­se Zel­len wer­den im Anschluss stu­fen­wei­se abge­baut. Dadurch wird eine Redu­zie­rung der Fett­schicht und letzt­end­lich eine Umfang­re­du­zie­rung erreicht.

Für wen ist die Behand­lung geeignet?

Ide­al für die Kryo­li­po­ly­se Behand­lung sind klei­ne­re und mitt­le­re Fett­pols­ter, die trotz gesun­der Ernäh­rung und Sport ein­fach nicht ver­schwin­den. Geeig­net ist das Ver­fah­ren für Kun­din­nen und Kun­den, die an einer Fett­re­du­zie­rung oder Body­forming an Pro­blem­zo­nen inter­es­siert sind, sich jedoch kei­ner inva­si­ven Behand­lung oder OP unter­zie­hen möchten.

Ist die Behand­lung schmerzhaft?

Nein. In den ers­ten Minu­ten der Anwen­dung ver­spürt man einen leich­ten Druck und ein inten­si­ves Käl­te­ge­fühl, das aber schnell nach­lässt, und nach 60 Minu­ten ist die Behand­lung auch schon abgeschlossen.

Wann wer­de ich ers­te Ver­än­de­run­gen sehen?

Die ers­ten Ver­än­de­run­gen tre­ten meist 6-9 Wochen nach der ers­ten Anwen­dung auf und sind nach 2 Mona­ten am deut­lichs­ten sicht­bar. Fett­zel­len kön­nen vom Kör­per aber noch Mona­te nach der letz­ten Anwen­dung abge­baut werden.

Wel­che Ergeb­nis­se sind zu erwar­ten und wie lan­ge bleibt das erreich­te Ergeb­nis erhalten?

Jede Anwen­dung führt zu einer deut­li­chen Fett­re­du­zie­rung (bis zu 30%) im behan­del­ten Bereich. Vie­le Kun­den errei­chen ihr Ziel bereits nach ein bis zwei Anwen­dun­gen. Wenn du eine nor­ma­le und gesun­de Lebens­wei­se hast, und auf dei­ne Ernäh­rung ach­test, bleibt das Ergeb­nis auch lang­fris­tig erhalten.

Wel­che Berei­che kön­nen behan­delt werden?

Die fol­gen­den Area­le kön­nen mit unse­rem Kryo­li­po­ly­se-Gerä­te behan­delt wer­den: Rücken, Hüf­te, Po, Ober­arm, Rei­ter­ho­sen, Ober­schen­kel innen, Ober­schen­kel außen, Waden, Knie, Ober­bach und Unter­bauch. Maxi­mal kön­nen zwei Berei­che in einer Sit­zung par­al­lel behan­delt werden.

3 Behandlungszonen

Befristetes Angebot
Statt
589,00 €
Jetzt
369,00 €(pro Anwendung)
Preisangaben inkl. MwSt.

Kryo­li­po­ly­se-Behand­lung in 3 Behand­lungs­zo­nen, z.B. Bauch und Hüf­te beid­sei­tig. Inklu­si­ve abschlie­ßen­der mecha­ni­scher Lymph­mas­sa­ge und einer zusätz­li­chen mecha­ni­schen Lymph­mas­sa­ge inner­halb von zwei Wochen nach der Kryolipolyse-Behandlung.

Hinweise & Aktionen

Kryo­li­po­ly­se-Fol­ge­be­hand­lun­gen wer­den (inner­halb von 3 Mona­ten) mit 15% Rabatt berechnet.

Behand­lungs­in­fos

Mit der Kryo­li­po­ly­se bie­ten wir dir ein ein­fa­ches und siche­res Ver­fah­ren um hart­nä­cki­ge Fett­pols­ter ohne einen ope­ra­ti­ven Ein­griff zu ver­lie­ren. Der Begriff Kryo­li­po­ly­se setzt sich zusam­men aus den alt­grie­chi­schen Begrif­fen 'kry­os = Frost', 'lipa = Fett' und 'lys­is = Auf­lö­sung'. Durch die loka­li­siert ein­ge­setz­te Käl­te wird das Immun­sys­tem sti­mu­liert, Fett­zel­len im Kör­per abzubauen.

Wir arbei­ten mit dem Kryo­li­po­ly­se-Gerät der Fir­ma Cryo­med - einem der moderns­ten und inno­va­tivs­ten Gerä­te am Markt, mit dem auf Wunsch auch zwei Kör­per­zo­nen in einer Sit­zung par­al­lel behan­delt wer­den können.

Fragen & Antworten

Wie funk­tio­niert Kryolipolyse?

Fett­zel­len sind dem Ener­gie­ent­zug (Küh­lung) gegen­über anfäl­li­ger als die umlie­gen­den Gewe­be. Ein spe­zi­el­ler Appli­ka­tor wird am gewünsch­ten Bereich ange­setzt. Er ent­zieht, durch kon­trol­lier­te Küh­lung, Ener­gie aus dem dar­un­ter lie­gen­den Fett­ge­we­be und schützt gleich­zei­tig die Haut, Mus­keln, Ner­ven und ande­res Gewe­be. Bei den so gekühl­ten Fett­zel­len wird eine Apo­pto­se, der kon­trol­lier­te Zell­tod, aus­ge­löst. Die­se Zel­len wer­den im Anschluss stu­fen­wei­se abge­baut. Dadurch wird eine Redu­zie­rung der Fett­schicht und letzt­end­lich eine Umfang­re­du­zie­rung erreicht.

Für wen ist die Behand­lung geeignet?

Ide­al für die Kryo­li­po­ly­se Behand­lung sind klei­ne­re und mitt­le­re Fett­pols­ter, die trotz gesun­der Ernäh­rung und Sport ein­fach nicht ver­schwin­den. Geeig­net ist das Ver­fah­ren für Kun­din­nen und Kun­den, die an einer Fett­re­du­zie­rung oder Body­forming an Pro­blem­zo­nen inter­es­siert sind, sich jedoch kei­ner inva­si­ven Behand­lung oder OP unter­zie­hen möchten.

Ist die Behand­lung schmerzhaft?

Nein. In den ers­ten Minu­ten der Anwen­dung ver­spürt man einen leich­ten Druck und ein inten­si­ves Käl­te­ge­fühl, das aber schnell nach­lässt, und nach 60 Minu­ten ist die Behand­lung auch schon abgeschlossen.

Wann wer­de ich ers­te Ver­än­de­run­gen sehen?

Die ers­ten Ver­än­de­run­gen tre­ten meist 6-9 Wochen nach der ers­ten Anwen­dung auf und sind nach 2 Mona­ten am deut­lichs­ten sicht­bar. Fett­zel­len kön­nen vom Kör­per aber noch Mona­te nach der letz­ten Anwen­dung abge­baut werden.

Wel­che Ergeb­nis­se sind zu erwar­ten und wie lan­ge bleibt das erreich­te Ergeb­nis erhalten?

Jede Anwen­dung führt zu einer deut­li­chen Fett­re­du­zie­rung (bis zu 30%) im behan­del­ten Bereich. Vie­le Kun­den errei­chen ihr Ziel bereits nach ein bis zwei Anwen­dun­gen. Wenn du eine nor­ma­le und gesun­de Lebens­wei­se hast, und auf dei­ne Ernäh­rung ach­test, bleibt das Ergeb­nis auch lang­fris­tig erhalten.

Wel­che Berei­che kön­nen behan­delt werden?

Die fol­gen­den Area­le kön­nen mit unse­rem Kryo­li­po­ly­se-Gerä­te behan­delt wer­den: Rücken, Hüf­te, Po, Ober­arm, Rei­ter­ho­sen, Ober­schen­kel innen, Ober­schen­kel außen, Waden, Knie, Ober­bach und Unter­bauch. Maxi­mal kön­nen zwei Berei­che in einer Sit­zung par­al­lel behan­delt werden.

4 Behandlungszonen

Befristetes Angebot
Statt
649,00 €
Jetzt
419,00 €(pro Anwendung)
Preisangaben inkl. MwSt.

Kryo­li­po­ly­se-Behand­lung in 4 Behand­lungs­zo­nen, z.B. Ober­schen­kel innen und außen, jeweils beid­sei­tig. Inklu­si­ve abschlie­ßen­der mecha­ni­scher Lymph­mas­sa­ge und einer zusätz­li­chen mecha­ni­schen Lymph­mas­sa­ge inner­halb von zwei Wochen nach der Kryolipolyse-Behandlung.

Hinweise & Aktionen

Kryo­li­po­ly­se-Fol­ge­be­hand­lun­gen wer­den (inner­halb von 3 Mona­ten) mit 15% Rabatt berechnet.

Behand­lungs­in­fos

Mit der Kryo­li­po­ly­se bie­ten wir dir ein ein­fa­ches und siche­res Ver­fah­ren um hart­nä­cki­ge Fett­pols­ter ohne einen ope­ra­ti­ven Ein­griff zu ver­lie­ren. Der Begriff Kryo­li­po­ly­se setzt sich zusam­men aus den alt­grie­chi­schen Begrif­fen 'kry­os = Frost', 'lipa = Fett' und 'lys­is = Auf­lö­sung'. Durch die loka­li­siert ein­ge­setz­te Käl­te wird das Immun­sys­tem sti­mu­liert, Fett­zel­len im Kör­per abzubauen.

Wir arbei­ten mit dem Kryo­li­po­ly­se-Gerät der Fir­ma Cryo­med - einem der moderns­ten und inno­va­tivs­ten Gerä­te am Markt, mit dem auf Wunsch auch zwei Kör­per­zo­nen in einer Sit­zung par­al­lel behan­delt wer­den können.

Fragen & Antworten

Wie funk­tio­niert Kryolipolyse?

Fett­zel­len sind dem Ener­gie­ent­zug (Küh­lung) gegen­über anfäl­li­ger als die umlie­gen­den Gewe­be. Ein spe­zi­el­ler Appli­ka­tor wird am gewünsch­ten Bereich ange­setzt. Er ent­zieht, durch kon­trol­lier­te Küh­lung, Ener­gie aus dem dar­un­ter lie­gen­den Fett­ge­we­be und schützt gleich­zei­tig die Haut, Mus­keln, Ner­ven und ande­res Gewe­be. Bei den so gekühl­ten Fett­zel­len wird eine Apo­pto­se, der kon­trol­lier­te Zell­tod, aus­ge­löst. Die­se Zel­len wer­den im Anschluss stu­fen­wei­se abge­baut. Dadurch wird eine Redu­zie­rung der Fett­schicht und letzt­end­lich eine Umfang­re­du­zie­rung erreicht.

Für wen ist die Behand­lung geeignet?

Ide­al für die Kryo­li­po­ly­se Behand­lung sind klei­ne­re und mitt­le­re Fett­pols­ter, die trotz gesun­der Ernäh­rung und Sport ein­fach nicht ver­schwin­den. Geeig­net ist das Ver­fah­ren für Kun­din­nen und Kun­den, die an einer Fett­re­du­zie­rung oder Body­forming an Pro­blem­zo­nen inter­es­siert sind, sich jedoch kei­ner inva­si­ven Behand­lung oder OP unter­zie­hen möchten.

Ist die Behand­lung schmerzhaft?

Nein. In den ers­ten Minu­ten der Anwen­dung ver­spürt man einen leich­ten Druck und ein inten­si­ves Käl­te­ge­fühl, das aber schnell nach­lässt, und nach 60 Minu­ten ist die Behand­lung auch schon abgeschlossen.

Wann wer­de ich ers­te Ver­än­de­run­gen sehen?

Die ers­ten Ver­än­de­run­gen tre­ten meist 6-9 Wochen nach der ers­ten Anwen­dung auf und sind nach 2 Mona­ten am deut­lichs­ten sicht­bar. Fett­zel­len kön­nen vom Kör­per aber noch Mona­te nach der letz­ten Anwen­dung abge­baut werden.

Wel­che Ergeb­nis­se sind zu erwar­ten und wie lan­ge bleibt das erreich­te Ergeb­nis erhalten?

Jede Anwen­dung führt zu einer deut­li­chen Fett­re­du­zie­rung (bis zu 30%) im behan­del­ten Bereich. Vie­le Kun­den errei­chen ihr Ziel bereits nach ein bis zwei Anwen­dun­gen. Wenn du eine nor­ma­le und gesun­de Lebens­wei­se hast, und auf dei­ne Ernäh­rung ach­test, bleibt das Ergeb­nis auch lang­fris­tig erhalten.

Wel­che Berei­che kön­nen behan­delt werden?

Die fol­gen­den Area­le kön­nen mit unse­rem Kryo­li­po­ly­se-Gerä­te behan­delt wer­den: Rücken, Hüf­te, Po, Ober­arm, Rei­ter­ho­sen, Ober­schen­kel innen, Ober­schen­kel außen, Waden, Knie, Ober­bach und Unter­bauch. Maxi­mal kön­nen zwei Berei­che in einer Sit­zung par­al­lel behan­delt werden.

Kostenlose Beratung

Frag einen Beratungstermin an, per Telefon, E-Mail oder WhatsApp

Kontakt